DriveNow ab sofort auch am Hamburg Airport

Picture

DriveNow, das Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG, bietet seinen Service ab sofort auch am Flughafen Hamburg an. Ab heute wird es möglich sein, mit DriveNow-Fahrzeugen direkt von der Hamburger City an den Flughafen zu fahren und dort die Miete an ausgewiesenen Abstellflächen zu beenden. Ebenso gelangen ankommende Passagiere mit DriveNow bequem in die Innenstadt. Direkt gegenüber der Airport Plaza und nur eine Gehminute von den Terminals entfernt, stehen den Kunden an der Parkspur N des Parkplatzes P4 Stellplätze zur Verfügung. Damit verfügen nun alle fünf deutschen DriveNow-Städte über eine Anbindung des jeweiligen Flughafens.

„Bereits kurze Zeit nach unserem erfolgreichen Start erweitern wir für die Hamburger das DriveNow-Geschäftsgebiet um den Flughafen", sagt Nico Gabriel, Geschäftsführer bei DriveNow. „Nach den gelungenen Airport-Verbindungen der DriveNow-Städte München, Berlin, Düsseldorf und Köln können wir nun auch allen Hansestadt-Fluggästen zu mehr Komfort während ihrer Reise verhelfen." Zusätzlich zu bestehenden Flughafenverbindungen bietet DriveNow sowohl Businessreisenden als auch Ferienurlaubern eine preisgünstige, flexible und unkomplizierte Alternative zur An- und Abreise.

Für die Abgabe und Anmietung der BMWs und MINIs am Hamburg Airport fällt eine Servicegebühr in Höhe von 5 Euro an. Ein extra Parkticket ist nicht nötig, weil die DriveNow- Fahrzeuge beim Befahren oder Verlassen des Parkplatzes automatisch erkannt werden und sich die Schranke selbständig öffnet. Wie gewohnt können die DriveNow-Fahrzeuge vor der Buchung kostenfrei via Smartphone-App für 15 Minuten vorreserviert werden. (dpp-AutoReporter)