KBA hebt den Daumen für das Tesla Model S nach den Brandfällen

Picture

KBA hebt den Daumen für das Tesla Model S nach den Brandfällen. Foto: dpp-AutoReporter

Laut einem Brief des KBA an Tesla wurde kein herstellerseitiger Mangel beim Model S als Ursache für die Brandfälle festgestellt. Der erstaunliche Effekt: Die Tesla-Aktie legte gestern prompt um 12 Prozent zu, dabei sind die Untersuchungen der US-Behörde NHTSA noch nicht abgeschlossen. Letztere forderte bei Tesla erst einmal detaillierte Infos zum Akku-Pack im Model S an. (dpp-AutoReporter)